Buckingham Palace

      Kommentare deaktiviert für Buckingham Palace
buckingham palace london

Die imposante Lage im Zentrum Londons gegenüber dem St James’s Park, dem Buckingham Palace, dem Wohnsitz von HM The Queen in London, erfordert wenig Einführung und ist bei Touristen sehr beliebt.

Die Arbeiten an dem bestehenden Gebäude begannen 1702, obwohl es ursprünglich ein großes Stadthaus für den Herzog von Buckingham war und als Buckingham House bekannt war.

König Georg III. Erwarb die Residenz im Jahre 1762 und in den folgenden 75 Jahren erlebte der Palast mit der Schaffung von drei Flügeln um den zentralen Innenhof Gestalt. Erst 1837, nach dem Beitritt seiner Enkelin Queen Victoria, wurde der Buckingham Palace zur offiziellen Londoner Residenz der britischen Königsfamilie.

Das Palace verfügt jetzt über insgesamt 52 Schlafzimmer, 78 Badezimmer, 92 Büros, 188 Personalzimmer und 19 State Rooms sowie einen 42 Hektar großen Garten, den größten privaten Garten Londons.
Wachablösung

Wenn Sie Zeuge eines königlichen Festtags aus Jahrhunderten sein möchten, planen Sie Ihren Besuch ein, um die Zeremonie der Wachablösung einzuführen, die täglich von 11. Juli bis 11.30 Uhr stattfindet und an anderen Tagen zu anderen Zeiten des Jahres. Die neuen Wachen marschieren aus der nahe gelegenen Wellington Barracks, begleitet von einer Band, bevor die Zeremonie auf dem Vorplatz des Palastes stattfindet.
Die Prunkräume

Die 19 Prunkräume des Palastes, darunter der Thronsaal und die Gemäldegalerie, sind nur im August und September für die Öffentlichkeit zugänglich, wenn HM The Queen in ihre schottische Residenz zieht. Dies sind die Arbeitsräume des Palastes, die von der königlichen Familie intensiv genutzt werden, um ihre Gäste bei Staatsbesuchen und feierlichen Anlässen zu unterhalten. Die Zimmer beherbergen Schätze, darunter englische und französische Möbel, Gemälde von Rembrandt und Rubens sowie Skulpturen von Canaletto.

Geöffnet: Sommer täglich 9: 45-18: 00 Uhr
Die königlichen Mews

Von Ende März bis Ende September sind die Royal Mews für die Öffentlichkeit zugänglich und bieten die Gelegenheit, einen der besten Arbeitsställe der Welt zusammen mit einer Reihe königlicher Wagen und Autos zu erleben. Öffnen:
Frühling und Herbst, täglich außer freitags 11: 00-16: 00 Uhr (letzter Einlass 15:15 Uhr)
Sommer täglich geöffnet von 10: 00-17: 00 (letzter Einlass um 16:15 Uhr)
Die Queen’s Gallery

Die kürzlich renovierte und erweiterte Queen’s Gallery ist das ganze Jahr über für die Öffentlichkeit zugänglich. Es zeigt eine wechselnde Ausstellung ausgewählter Werke aus der königlichen Sammlung, die Kunstsammlungen und Schätze aus fünf Jahrhunderten umfasst, die nun von der Königin für die Nation im Vertrauen gehalten werden.

Öffnungszeiten: Täglich 10: 00-17: 30 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)