harry potter london

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Harry-Potter-Filme bei einem unglaublichen Besuch im Harry-Potter-Studio in London. Neben der schönen Landschaft werden auch einige Geheimnisse gelüftet, darunter Spezialeffekte und Animatronics, die die Geschichte des jungen Zauberers und seiner Klasse erzählen.

Was den Besuch wirklich besonders macht, ist, dass alles, was gezeigt wird, tatsächlich in den Harry-Potter-Filmen verwendet wurde. Alle Sets, Requisiten und Kostüme sind authentisch und zeigen uns die Details und die Komplexität der Aufgabe, die von J.K. Rowling geschaffene Geschichte zum Leben zu erwecken. Alle Filme der Serie wurden tatsächlich in diesen Studios gedreht, dies ist kein Vergnügungspark.

Was werden Sie im Harry Potter Studio sehen?

Ein Begrüßungsvideo mit natürlich den drei Hauptdarstellern der Serie, Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint ;

  • Eingang zur Großen Halle in Hogwarts, eine der unvergesslichsten Szenen der Serie.
  • Hinter den Kulissen des Kinos mit den Kostümen und Spezialeffekten, die unter anderem Mr. Weasleys fliegenden Ford Anglia, die vielen Zauberutensilien und auch die fliegenden Besenstiele zum Leben erweckt haben;
  • Dumbledores Büro, Grifinorias Aufenthaltsraum, der Schlafsaal der Männer und der Zaubertrankraum;
  • Hagrids Hütte, mit ihrer einzigartigen Dekoration aus Käfigen und seltsamen Tieren;
  • Die Weasley-Küche mit ihren magischen Utensilien wie der selbstreinigenden Pfanne und der Uhr, die es Frau Weasley ermöglicht zu wissen, wo jedes Mitglied ihrer Familie ist;
  • Das Zaubereiministerium;
  • Die bekanntesten Zubehörteile, wie der Nimbus 2000, Hagrids Motorrad und die Zauberstäbe;
  • Der “Backlot”, ein offener Raum zwischen den beiden Studios, wo das berühmte Dursley’s Haus in 4, Pivot Drive, Teil der Hogwarts-Brücke, die für den Harry-Potter-Film geschaffen wurde, und der Gefangene von Askaban, der dreistöckige Bus Nôitibus Andante, der aus Teilen von drei alten Londoner Bussen und dem Motorrad von Sirius Black gebaut wurde;
  • Gleis 9 3/4 mit dem ursprünglichen Hogwarts-Zug, einschließlich des Waggons, in dem sich die drei Zauberer zum ersten Mal trafen;
  • Diagonale Gasse mit dem Olivaras Wand Shop, der Buchhandlung, dem Weasley Shop und der Gringotts Bank;
  • Wunderschönes, hochdetailliertes Modell des Äußeren von Hogwarts;
  • Entdecken Sie den Verbotenen Wald mit seinen Baumriesen und einigen fantastischen Tieren wie der Riesenspinne und dem Hypogreif;
  • Gringotts – eine neue Erweiterung der Ateliers, die 2019 eröffnet wurde, die Kulissen der Bank der Zauberer, einschließlich des Tresors von Lestrange und einer Koboldgalerie.

Video

Für all dies werden Sie etwa 3,5 Stunden benötigen, aber die meisten Fans können sich den ganzen Tag Zeit nehmen!

Das Ticket hat eine Stunde für den Beginn der Führung, aber Sie können so lange bleiben, wie Sie wollen. Für diejenigen, die glauben, alle Details sehen zu wollen, empfiehlt es sich also, die Karten im Voraus zu kaufen.

Fahrkarten mit Transport vom Zentrum Londons inbegriffen

Einige Unternehmen bieten ein Paket an, das die Fahrkarte und den Transport zum und vom Zentrum Londons mit dem Bus beinhaltet. Es gibt zwei Abfahrtsmöglichkeiten in London: Victoria Station und King’s Cross Station. Victoria Station ist der häufigste Abfahrtsort. Für diejenigen, die das Ticket für die Studios haben, aber keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzen möchten, ist es auch möglich, nur das Ticket mit einem speziellen Harry-Potter-Reisebus zu kaufen. Es gibt Busse, 1 pro Stunde ab Victoria Bus Station (mit einer Haltestelle auch in der Baker Street) und 3 Busse pro Tag ab Kings Cross Station.

Der Preis für Hin- und Rückflug beträgt £40 (€44, $52 pro Erwachsener), £35 (5-15 Jahre alt).

Wie Sie das Harry Potter Studio erreichen

Studio-Tour Dr, Leavesden, Watford WD25 7LR, Vereinigtes Königreich

https://www.wbstudiotour.co.uk/

Similar Posts