London Forever

Entdecken London
Madame Tussaud

Eine der beliebtesten Attraktionen Londons, über 400 lebensgroße Wachsmodelle der Reichen und Berühmten sind bei Madame Tussauds ausgestellt. Und Sie können ganz nah herangehen, lustige Fotos machen und diese posten. Sie können sich mit Mitgliedern der britischen Königsfamilie fotografieren lassen oder in die Kammer des Schreckens hinuntergehen, um einige der berühmtesten Kriminellen der Geschichte zu sehen.

Geschichte von Madame Tussauds Museum

Madame Tussauds ist ein Wachsmuseum mit mehreren Einheiten in der ganzen Welt. Auch in Orlando, Los Angeles, New York und mehreren anderen Städten, aber die erste ist London. All dies natürlich mit Wachsfiguren berühmter Persönlichkeiten, Figuren aus Filmen und Serien, Sängern, Sportlern….

Die gesamte Geschichte des Museums begann vor einigen Jahrhunderten mit Madame Marie Tussaud, die der Attraktion ihren Namen gab. Die Bildhauerin hatte ihre erste Ausstellung von Wachsfiguren im Jahr 1835, und Jahre später wurde das Madame Tussauds-Museum geboren, das noch heute im selben Gebäude arbeitet!

Millionen von Menschen haben das Museum seit seiner Eröffnung besucht, es ist nach wie vor eine der beliebtesten Attraktionen der Stadt. Und was cool ist, ist, dass es, wie in jeder Einheit des Museums üblich, einzigartige Elemente und Kreationen für die Londoner Rede gibt, die sich auf die britische Kultur konzentriert.

Video

Hauptwachsleute

Zu den berühmtesten in der Welt der Musik gehören Michael Jackson, Britney Spears; Film, insbesondere Steven Spielberg, Audrey Hepburn und Dwayne Johnson (The Rock). Auch die berühmtesten Mitglieder der Königsfamilie, wie Kate Middleton und Prinz Harry, haben ihre Auftritte. Es gibt auch Statuen von großen Namen in Wissenschaft und Kunst, wie Van Gogh, Einstein und Picasso.

Interaktive Exponate

Dank der neuen interaktiven Exponate können Sie mehr tun als nur schießen. Nehmen Sie an einer interaktiven Party mit “Berühmtheiten” teil, teilen Sie Ihre Tanzschritte auf der Bühne mit Justin Timberlake oder versuchen Sie, es mit Beckham, Rooney und Pele in der interaktiven Sanktions-Herausforderung aufzunehmen.

Die Statuen sind natürlich die Könige, aber das Museum hat immersive Bereiche, die Wachsdarstellungen mit interaktiven Erfahrungen kombinieren. Zu den beliebtesten gehören die Marvel Zone mit Captain Marvel, Spider-Man, Nick Fury, Wolverine, Captain America… Zusätzlich zu den Aufnahmen mit den Helden ändert sich das Szenario je nach den Bewegungen, die wir in bestimmten Zonen machen. Es macht Spaß, besonders für diejenigen, die mit Kindern reisen.

Es gibt auch ein Sherlock Homes-Gebiet, eine Ikone der britischen literarischen Kultur. Es ist ein Abenteuer, das von Watson geführt wird, in der Welt der Baker Street, um den Detektiv zu finden, aber man muss Englisch sprechen, um den Hinweisen folgen zu können und so weiter… Die Star Wars-Erfahrung ist auch schön mit verschiedenen Charakteren und der Rekonstruktion einiger Schauplätze der Saga.

Anfahrtsbeschreibung Madame Tussauds

Marylebone Rd, Marylebone, London NW1 5LR, Vereinigtes Königreich
U-Bahn-Station Baker Street
Zeitpläne: Montag bis Donnerstag, 10 bis 16 Uhr; Freitag bis Sonntag, 9 bis 16 Uhr.
Dauer des Besuchs: etwa 2 Stunden.

https://www.madametussauds.com/london/

https://goo.gl/maps/HcFY3cMP8XN4Bsv58