Maison du parlement

Offiziell als “Palace of Westminster” bekannt, beherbergen die Houses of Parliament heute die beiden Kammern, in denen das House of Lords und das House of Commons zusammenkommen, um Lobbyarbeit zu betreiben, zu debattieren und den Menschen in Großbritannien zu dienen.

Der Palast von Westminster, prominent am Nordufer der Themse gelegen, ist eines der größten Parlamente der Welt und verfügt über mehr als 1.000 Räume und über 3 km lange Korridore.

An der Westseite des Palastes befindet sich eines der berühmtesten Wahrzeichen der Stadt, der Clock Tower, im Volksmund auch als “Big Ben” bekannt. Big Ben ist eigentlich der Name der riesigen Glocke, deren Läuten sofort erkennbar ist, während der Clock Tower selbst, der sich über dem Sitz der britischen Regierung erhebt, einfach “Clock Tower” genannt wird.

Ende Juli/August und Mitte September/Anfang Oktober befindet sich das Parlament in der Parlamentspause, und im Sommer findet die Eröffnung des Palace of Westminster statt. Für Besucher werden umfangreiche Führungen angeboten; diese dauern etwa 75 Minuten und umfassen die königlichen Robing Rooms, das House of Lords und das House of Commons sowie die Westminster Hall. Diese Führungen sind nicht kostenlos und müssen im Voraus gebucht werden. Besucher, die dem Parlament bei der Arbeit zuschauen möchten, anstatt den Palast zu besichtigen, können von der Fremden-Galerie aus zuschauen. Wenn das Parlament tagt, gibt es vor dem Palast zwei lange Warteschlangen (eine für das Oberhaus und eine für das Unterhaus).

Bridge St, Westminster, London SW1A 2PW, Royaume-Uni

Similar Posts